Frohes Oster…lamm…

… na ja so froh kann es nicht sein, es ist nämlich auf unserem Grill gelandet 😉

VORBEREITUNGSZEIT:

3 bis 8 Stunden für das Marinieren des Fleisches
oder 24H 🙂

ZUTATEN für das Lamm:

* 1 Lammkeule mit Knochen (ca. 2 – 2,5 Kg) jegliche dünne Haut entfernen
* 6 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
* 6 dünne Scheiben geschälter, frischer Ingwer

ZUTATEN für die Würzsauce:

* 60 ml Worcestershire-Sauce
* 60 ml Sojasauce
* 60 g brauner Zucker
* 3 EL Dijon-Senf
* 2 EL scharfer Senf
* 3 EL Zitronensaft
* 3 EL Pflanzenöl
* 3 Knoblauchzehen, gehackt
* 1 EL gehackter Ingwer
* 4 EL Honig
* Salz und frisch gemahlenen Pfeffer

Nach über 2 Stunden bei 185° bei indirekten Grillen war es nur kurz im Ofen um den „Rest“ weg zu grillen

Ich würde mehr Marinade machen als im Rezept steht und sie noch mal aufkochen und als Soße reichen.

Aber auch ohne Soße war es sehr lecker!

Creative design from the South

Get in touch with us!