Frühjahr 2011…

… na ja, von den Temperaturen her ist es ja fast schon Sommer. Was auf jeden Fall der Rasen merkt, da er fast ne Woche nicht gewachsen ist. Ich denke aber, dass ich ihm keinen Gefallen getan habe ihn zu kurz zu schneiden. Ansonsten erfreut sich der Garten bester Gesundheit und blüht und gedeiht vor sich hin. Der Kirschlorbeer ist an der Garagenseite  fast schon am Bergfest (Hälfte der Garagenwand). Der Kirschlorbeer an der Einfahrt hat fast Endhöhe erreicht (kein Einblick vom Wendehammer). Sehr freuen wir uns über den Rhododendron, den wir aus unserem alten kleinen Terrassengarten (20 m²) mitgenommen haben und dieses Jahr das erste Mal richtig in Blüte steht. Aber seht selbst:

Von garten_spring2011

Finanzierung | Werbung

Anschluss nach Abschlussfinanzierung

Gedanken wie man momentan eine Finanzierung aufziehen könnte. Schließlich ist es ja gerade nicht besonders günstig, Geld aufzunehmen, und man möchte die Raten und Zinsen ja schon in möglichst kurzer Zeit zurückzahlen können. Daher gilt das Modell “Aus Bequemlichkeit möglichst lange Zinsbindung” nicht mehr, jedenfalls ist es finanziell keine sonderlich gute Sache. Umso wichtiger also, sich jeweils frühzeitig über die Abschlussfinanzierung Gedanken zu machen.….Hier mehr lesen

„Projekte“ 2011

Hier eine kurze Auflistung der Sachen, die wir uns für dieses Jahr rund ums Haus vorgenommen haben:

1. Pflaster mit Sand verfugen

2. Spritzschutz auf den Giebelseiten mit Steinen ausfüllen

3. Pergola am Grillplatz bauen

4. Gartenhäuschen streichen

5. eventuell Gabionenmauer bauen (falls noch Budget dafür da ist)

6. Beetbegrenzung zur Hecke hinter´m Haus

7. Regenrinne von Garage anschließen

8. Sichtschutz Mülltonnen

Mal gucken, ob wir alles schaffen…

Xmas Beleuchtung

Heute haben wir unsere Weihnachtsbeleuchtung angebracht. Gar nicht so einfach am 1. Adventssamstag noch die richtige Lichterkette zu ergattern, aber beim 4. Baumarkt haben wir dann doch noch das letzte Exemplar in benötigter Länge bekommen.

Sind zwar noch nicht ganz fertig geworden heute, aber hier schonmal ein erster Erfolg.

Von Xmas
Von Xmas

Beim Aufhängen hatten wir kräftige Unterstützung von einigen unserer Familienmitgliedern und so ist uns die Idee gekommen, dass wir eine neue Tradition anfangen und jetzt jeden ersten Adventssamstag die Lichterketten aufhängen und anschließend bei Glühwein und Essen zusammen mit Freunden und Nachbarn die Beleuchtung zum ersten Mal anschalten.
Ich freu mich jetzt schon drauf! Und danke nochmal an unsere fleißigen Helfer.

FingerHaus Forum mit über 300.000 Besuchern in 2010

Das Forum wächst und gedeiht. Über 410 FH Baufamilien haben sich schon registriert und es herrscht ein reger Austausch.
Über 306.000 Besucher in 2010!

Über 10.000 Beiträge in mehr als 900 Themen!

Da bleibt keine Frage unbeantwortet.

Von Tipps und Tricks in der Angebotserstellung , über sämtliche Erfahrung in der Bauphase, bis hin zu leckeren Grillrezepten findest du alles im Forum,

Werde auch Teil der Fingerhaus Forum Gemeinschaft

Vorgarten

Diese Woche haben wir uns endlich mal an den Vorgarten herangewagt. Man sieht ihn von der Straße aus nicht, sondern kommt ja eher über den richtigen Garten bei uns ins Haus und dort lagerten noch Steine, die wir übrig hatten und diverse Erd- und Schotterhügel, die inzwischen auch ordentlich mit Unkraut überwachsen waren.

Also haben wir, mal wieder, Steine geschleppt und hinterm Gartenhäuschen gelagert, das Unkraut herausgerissen und die Haufen verteilt. Jetzt haben wir tatsächlich eine grade Fläche in unserem U-förmig angelegten Beet und schon einen Flieder und zwei Kirschlorbeer gepflanzt. Das Beet ist zwar noch ziemlich voll mit Steinen aber die werden dann bei Bedarf aussortiert. Im Moment erinnert da ganze sehr an die Wüste die wir letztes Jahr noch vor unserem Haus hatten.

Das U soll mit einer losen Blühhecke bepflanzt werden. Hinzu sollen zwei kleinere Bäume kommen, hier sind wir aber noch nicht ganz sicher, welche wir da nehmen sollen. Sie dürfen nicht zu groß werden, sollen aber trotzdem möglichst viel von Nachbars Hauswand verdecken. Vielleicht hat da ja jemand ne Idee?

Fotoalbum

Vorgestern haben wir überraschender Weise Post von Fingerhaus bekommen.

Es war ein Fotoalbum mit den Fotos die der Fotograf von unserem Haus gemacht hat. Voll toll und ziemlich lustig, was so alles retuschiert wurde und wie groß unsere Länderreien teilweise sind 😉 Zusätzlich haben wir die Fotos auch digital bekommen.

Wer gucken möchte:

PS: Leider ist das schöne grüne Kaffeeservice nicht so in Szene gesetzt wie erhofft 😉

Steine, Steine, Steine

Heute sind wir endlich dazu gekommen, die Pflastersteine die wir noch übrig hatten, zu verlegen. Hinterm Haus wollten wir noch pflastern, damit wir dort schön ordentlich ein paar Regentonnen aufstellen können und einen Weg hinterm Haus haben.

Also galt es heute die Regenpausen abwarten und Steine schleppen…
Wir haben zuerst Splitt hinters Haus gekarrt, das haben wir aber schon vor ein paar Wochen mal gemacht. Heute haben wir dann mit Hilfe von zwei dünnen Rohren und einer langen Wasserwaage die Fläche gerade gezogen, ich habe mit der Schubkarre Steine rangeschafft und Dirk hat sie verlegt. Es ist besser geworden als befürchtet und die Regentonnen stehen nun auch an Ort und Stelle.
Natürlich sind immernoch Steine übrig, aber die werde ich bei Gelegenheit mal als Randsteine für den hinteren Gartenteil benutzen.

Morgen wird das Ganze noch in Speis gesetzt und die Regentonnen werden miteinander verbunden. Dann können wir endlich auch mit 1421l Regenwasser gießen, vorausgesetzt es regnet in nächster Zeit so viel, was ich ja eigentlich nicht hoffe.
Wir wollen uns demnächst auch noch eine Pumpe und einen zweiten Schlauchwagen holen, damit das Gießen damit auch schön einfach ist.

Der Frühling ist da!

Die Krokusse blühen unser kitschiges Herz ist nun geschlossen.

Die Gartenmöbel sind draußen und laden zum verweilen ein… Warum sitze ich eigentlich auf der Couch?

So draußen lässt es sich besser schreiben 😉

Wir haben Blumenkästen mit Ranggitter gekauft und schon aufgebaut. Vici hat den ersten schon bepflanzt und so wirkt die kahle Wand schon ganz anders.

Ich kann es kaum erwarten das die graue Garagen Wand grün ist! Aber ich denke, da muss ich noch 2-3 Jahre warten

Frühling 2010

Der erste im Eigenheim!

Der Schnee geht so langsam und die Sonne kommt raus. Unsere PV Anlage rennt wieder und macht sich dran die anderen beiden Stromzähler wieder einzuholen.

Leider sieht man auch was noch alles zu erledigen ist. Aber das geht glaube ich ein ganzes Leben lang so.

Die ersten Krokusse sind da…10 von 600 oder so aber schön sieht es aus.

Garage und Gerätehaus stehen. Morgen kommt das Bauaufsichtsamt zur Bauabnahme. Dann sollten wir auch offiziell fertig sein.

Anbei noch ein paar Fotos von der Garage und dem Gartenhäuschen:

Creative design from the South

Get in touch with us!