14. Mai 2011 Dirk

Frühjahr 2011…

… na ja, von den Temperaturen her ist es ja fast schon Sommer. Was auf jeden Fall der Rasen merkt, da er fast ne Woche nicht gewachsen ist. Ich denke aber, dass ich ihm keinen Gefallen getan habe ihn zu kurz zu schneiden. Ansonsten erfreut sich der Garten bester Gesundheit und blüht und gedeiht vor sich hin. Der Kirschlorbeer ist an der Garagenseite  fast schon am Bergfest (Hälfte der Garagenwand). Der Kirschlorbeer an der Einfahrt hat fast Endhöhe erreicht (kein Einblick vom Wendehammer). Sehr freuen wir uns über den Rhododendron, den wir aus unserem alten kleinen Terrassengarten (20 m²) mitgenommen haben und dieses Jahr das erste Mal richtig in Blüte steht. Aber seht selbst:

Von garten_spring2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*