Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /homepages/24/d27256405/htdocs/dsc07646149/bau-blog/index.php:1) in /homepages/24/d27256405/htdocs/dsc07646149/bau-blog/wp-content/plugins/simplecontact/simpleContact.php on line 208

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /homepages/24/d27256405/htdocs/dsc07646149/bau-blog/index.php:1) in /homepages/24/d27256405/htdocs/dsc07646149/bau-blog/wp-content/plugins/simplecontact/simpleContact.php on line 208
Geld verblasen… | FingerHaus Bautagebuch Podubrin
26. Juni 2009 Dirk

Geld verblasen…

Da wir noch keine Heizung haben, ich berichte gleich warum, Trocknen wir im moment den Estrich mit 6 Heißlüftern. So weit so gut. Nach 24 Stunden Inbetriebnahme der selbiger schaute ich auf den Stromzähler und mich hat der Schlag getroffen, 46€ für 24 Stunden… Wenn wir bald einziehen wollen müssen wir da durch.

Warum wir noch keine Heizung haben. Es ist eine Kombination mehrerer unglücklichen Kombinationen.

Der Heizungsbauer sind nicht gekommen…. warum eigentlich??

Die Stadtwerke wollten die Heizung nicht an den Zähler anschließen, bzw. Sie wollten den Zähler nicht einbauen weil die Heizung noch nicht verkabelt ist. Ich denke die Stadt hat angst das wir den billigen Strom zum Estrich Trocknen gebrauchen.  Und die Stadtwerke haben ein Problem mit der Heizung. Sie sagen es ist eine Elektroheizung und damit sollen wir keinen billigen, Nachtspeicher Tarif, Strom bekommen. Das ist natürlich Schwachsinn und sollte wohl die Woche geklärt werden.

Wasser und Strom ist angeschlossen, sonst würden ja auch die Heizlüfter nicht laufen.

Ich habe heute den Estrich abgeschliffen. Was für eine Höllen Gerät dieser Schleifer. Ich haben ihn mir Natürlich nicht erklären lassen. Was ein wirklicher Mann ist braucht das ja nicht… Ich habe Lehrgeld gezahlt. 2 Dicke riefen im Estrich, eine umgedrehtes Handgelenk. Nach vielen ausprobieren hat es doch geklappt. Ich würde nicht mehr das Schleifpapier mit der Körnung 16 nehmen. Man konnte erst anständig schleifen als es sich was abgenutzt hatte.

Desweiteren wurde viel gebaggert auf unseren Grundstück. Erde wurde angefahren und Mutterboden von vorne nach hinten gebaggert. Jetzt muss nur noch das Gerüst weg. Allerdings dauert das noch 14 Tage, mindestens.

Donnerstag haben wir bei einem Gartencenter Ausverkauf zugeschlagen. Es gab 50% auf alles. Wir sind dreimal gefahren und haben gute 300€ gespart. Was wir alles gekauft haben? Keine Ahnung! Ich habe nur eingepackt und geschleppt. Genaueres muss Vici erzählen. Lustig war als die Verkäuferin sagte, das ja jetzt unser Garten voll wäre. Ich habe nur geschmunzelt.

Tagged: , ,

Comments (9)

  1. Ihr habet ’ne Wärmepumpe richtig? Das hat dann auch nix mit Chantstromtarifen zu tun: Es gibt spezielle Wärmepumpentarife. Dazu müssen aber zwei Zähler installiert sein.

    Gruß
    Rainer

  2. Dirk

    Genau den zweiten Zähler wollten sie nicht einbauen. Denke aber das wird sich regeln. In manchen gemeinden muss der heißstab der Wärmepumpe über den normalen Strom geschaltet sein…

  3. Alles sehr mystisch…
    Bei uns die gesamte Estrichtrocknung über die Fußbodenheizung und somit über den Wärmepumpenstrom gelaufen.
    Die Heiztrockner wären bei uns bestimmt auch über den anderen Zähler abgerechtnet worden.

  4. Elmar

    Hallo,
    leider ist es in Solingen auch so, der Heizstab der zusatzheizung im Heizgerät, muss über normal Strom laufen. Lediglich die Wärmepumpe darf den günstigen strom ziehen.
    Es muss doch hier einheitliche Gesetze geben Oder ?
    Gruß Elmar

  5. Klar, das ist normal: Die WP läuft normalerweise über zwei Zähler. Für den „Normalbetrieb“ wird der günstige Strom genutzt, für den Heizstab ist „Standardstrom“ nötig. Wer sind denn „sie“? Das sollte bei einer WP aber Standars sein und nicht Verhandlungssache.

  6. Da gab es wohl am Freitag ein paar Bierchen auf der Baustelle. 😉 Hihihi!!!

    „dem ich nach 24 Stunden inbetriebnahme der selbiger auf den Stromzähler geschaut habe … Wenn wir balt einziehen wollen müssen wir da durch.“

    😮

    Das Gäbe bei meinem Sohn im Aufsatz eine glatte 6!

    *kicher*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*