„Projekte“ 2011

Hier eine kurze Auflistung der Sachen, die wir uns für dieses Jahr rund ums Haus vorgenommen haben:

1. Pflaster mit Sand verfugen

2. Spritzschutz auf den Giebelseiten mit Steinen ausfüllen

3. Pergola am Grillplatz bauen

4. Gartenhäuschen streichen

5. eventuell Gabionenmauer bauen (falls noch Budget dafür da ist)

6. Beetbegrenzung zur Hecke hinter´m Haus

7. Regenrinne von Garage anschließen

8. Sichtschutz Mülltonnen

Mal gucken, ob wir alles schaffen…

Steine, Steine, Steine

Heute sind wir endlich dazu gekommen, die Pflastersteine die wir noch übrig hatten, zu verlegen. Hinterm Haus wollten wir noch pflastern, damit wir dort schön ordentlich ein paar Regentonnen aufstellen können und einen Weg hinterm Haus haben.

Also galt es heute die Regenpausen abwarten und Steine schleppen…
Wir haben zuerst Splitt hinters Haus gekarrt, das haben wir aber schon vor ein paar Wochen mal gemacht. Heute haben wir dann mit Hilfe von zwei dünnen Rohren und einer langen Wasserwaage die Fläche gerade gezogen, ich habe mit der Schubkarre Steine rangeschafft und Dirk hat sie verlegt. Es ist besser geworden als befürchtet und die Regentonnen stehen nun auch an Ort und Stelle.
Natürlich sind immernoch Steine übrig, aber die werde ich bei Gelegenheit mal als Randsteine für den hinteren Gartenteil benutzen.

Morgen wird das Ganze noch in Speis gesetzt und die Regentonnen werden miteinander verbunden. Dann können wir endlich auch mit 1421l Regenwasser gießen, vorausgesetzt es regnet in nächster Zeit so viel, was ich ja eigentlich nicht hoffe.
Wir wollen uns demnächst auch noch eine Pumpe und einen zweiten Schlauchwagen holen, damit das Gießen damit auch schön einfach ist.

RAAASSSSEEENNN


So nun endlich mal wieder was Neues von uns.
Unser Rasen ist gut angewachsen und nun sind auch die Stellen die bei der ersten Aussaht nicht aufgegegangen sind grün. Wir sind Sonntag zu zweit 1 Stunde über den Rasen gerobbt und haben nebeneinander Unkraut gerupft. Es hat Spaß gemacht, weil man ja zu zweit ist und sich unterhalten kann.
Leider hat den ersten Schnitt Kie gemacht, weil ich schnell zur Arbeit musste. Das ist auch jetzt ein Problem da ich erst Mittags anfange aber bis 8 Uhr arbeite. Um 20 Uhr ist es dunkel und im Moment ist der Rasen erst Trocken gegen Mittag…
Die gelbe Ente in unserem Wasserbecken ist der Oberhammer. Sie ist ferngesteuert und spritzt Wasser. Sie ist der Todfeind von unsern Katzen 😉
Letzte Woche wurden die letzten Arbeiten von FH erledig.
Jetzt warten wir nur noch auf ein Angebot von einem Pflasterer. Der erste hatte uns immer wieder vertröstet und schlussendlich draufgesetzt.
Desweitern habe ich Bilder gemacht von unseren fertigen Badezimmer. Ich liebe unsere Dusche…

Es wird…

Der Garten nimmt Gestalt an und nach dem gefühlten 100. Mal harken und 1.000.000 Steine ausortieren, mehrere Erdhügel umgeschichtet und verteilt, sieht es aus wie eine ebene Fläche.

Desweiteren wurden heute ein paar Pflanzen eingesetzt. Ich habe heute noch Kirschlorbeer gekauft. 10 Stück X 55cm hoch. Diese waren im Angebot für 35€.

Wir waren auch auf der Suche nach  hohem Kirschlorbeer ab 1,50m hoch als Sichtschutz. Nach diversen Angebote aus dem Internet und Fachhandel vor Ort variierten die preise von 45€ bis 25€ das stück. Na ja teuer aber was muss das muss. Als ich aber heute den Kirschlorbeer in unserem kleinen aber gut besuchten Pflanzencenter kaufen war, dachte ich mir schau ich mal was der Große dort kostet, und es hat sich gelohnt. 17,90 für Kirschlorbeer der gute 1,60m hoch ist. Davon wurden direkt 10Stück eingepackt und direkt eingepflanzt.

Mein Grillplatz ist gestern fertig geworden und direkt eingeweiht worden mit Freunden.

Mal schauen ob wir am WE den Rasen rein bekommen.

PS. Man kann im moment gute Schnäppchen für den Garten machen! 220 Rasenkantensteine für 80€ im Bauhaus.

Katzen sind Wasserscheu…

… unsere nicht! Kaum waren wir fertig mit dem Brunnen und haben das Wasser angestellt war schon eine unserer Katzen auf dem Brunnen und hat sich erst mal was Wasser gegönnt!

Wir haben heute Abend, bzw. Vici ist immer noch dran, unser Steinbeet gepflanzt. Es wird noch nicht fertig, man erkennt aber das es sehr schön wird.

Ich habe heute Abend mit unseren Nachbarn den Sichtschutz aufgestellt. Jetzt brauchen wir nicht mehr den Nachbarn bei der An- und Abfahrt zuschauen. Bilder habe ich leider erst gerade gemacht als es dunkel war. Morgen kommen dann welche Wo man es besser erkennen kann

Geld verblasen…

Da wir noch keine Heizung haben, ich berichte gleich warum, Trocknen wir im moment den Estrich mit 6 Heißlüftern. So weit so gut. Nach 24 Stunden Inbetriebnahme der selbiger schaute ich auf den Stromzähler und mich hat der Schlag getroffen, 46€ für 24 Stunden… Wenn wir bald einziehen wollen müssen wir da durch.

Warum wir noch keine Heizung haben. Es ist eine Kombination mehrerer unglücklichen Kombinationen.

Der Heizungsbauer sind nicht gekommen…. warum eigentlich??

Die Stadtwerke wollten die Heizung nicht an den Zähler anschließen, bzw. Sie wollten den Zähler nicht einbauen weil die Heizung noch nicht verkabelt ist. Ich denke die Stadt hat angst das wir den billigen Strom zum Estrich Trocknen gebrauchen.  Und die Stadtwerke haben ein Problem mit der Heizung. Sie sagen es ist eine Elektroheizung und damit sollen wir keinen billigen, Nachtspeicher Tarif, Strom bekommen. Das ist natürlich Schwachsinn und sollte wohl die Woche geklärt werden.

Wasser und Strom ist angeschlossen, sonst würden ja auch die Heizlüfter nicht laufen.

Ich habe heute den Estrich abgeschliffen. Was für eine Höllen Gerät dieser Schleifer. Ich haben ihn mir Natürlich nicht erklären lassen. Was ein wirklicher Mann ist braucht das ja nicht… Ich habe Lehrgeld gezahlt. 2 Dicke riefen im Estrich, eine umgedrehtes Handgelenk. Nach vielen ausprobieren hat es doch geklappt. Ich würde nicht mehr das Schleifpapier mit der Körnung 16 nehmen. Man konnte erst anständig schleifen als es sich was abgenutzt hatte.

Desweiteren wurde viel gebaggert auf unseren Grundstück. Erde wurde angefahren und Mutterboden von vorne nach hinten gebaggert. Jetzt muss nur noch das Gerüst weg. Allerdings dauert das noch 14 Tage, mindestens.

Donnerstag haben wir bei einem Gartencenter Ausverkauf zugeschlagen. Es gab 50% auf alles. Wir sind dreimal gefahren und haben gute 300€ gespart. Was wir alles gekauft haben? Keine Ahnung! Ich habe nur eingepackt und geschleppt. Genaueres muss Vici erzählen. Lustig war als die Verkäuferin sagte, das ja jetzt unser Garten voll wäre. Ich habe nur geschmunzelt.

Creative design from the South

Get in touch with us!