„Projekte“ 2011

Hier eine kurze Auflistung der Sachen, die wir uns für dieses Jahr rund ums Haus vorgenommen haben:

1. Pflaster mit Sand verfugen

2. Spritzschutz auf den Giebelseiten mit Steinen ausfüllen

3. Pergola am Grillplatz bauen

4. Gartenhäuschen streichen

5. eventuell Gabionenmauer bauen (falls noch Budget dafür da ist)

6. Beetbegrenzung zur Hecke hinter´m Haus

7. Regenrinne von Garage anschließen

8. Sichtschutz Mülltonnen

Mal gucken, ob wir alles schaffen…

Steine, Steine, Steine

Heute sind wir endlich dazu gekommen, die Pflastersteine die wir noch übrig hatten, zu verlegen. Hinterm Haus wollten wir noch pflastern, damit wir dort schön ordentlich ein paar Regentonnen aufstellen können und einen Weg hinterm Haus haben.

Also galt es heute die Regenpausen abwarten und Steine schleppen…
Wir haben zuerst Splitt hinters Haus gekarrt, das haben wir aber schon vor ein paar Wochen mal gemacht. Heute haben wir dann mit Hilfe von zwei dünnen Rohren und einer langen Wasserwaage die Fläche gerade gezogen, ich habe mit der Schubkarre Steine rangeschafft und Dirk hat sie verlegt. Es ist besser geworden als befürchtet und die Regentonnen stehen nun auch an Ort und Stelle.
Natürlich sind immernoch Steine übrig, aber die werde ich bei Gelegenheit mal als Randsteine für den hinteren Gartenteil benutzen.

Morgen wird das Ganze noch in Speis gesetzt und die Regentonnen werden miteinander verbunden. Dann können wir endlich auch mit 1421l Regenwasser gießen, vorausgesetzt es regnet in nächster Zeit so viel, was ich ja eigentlich nicht hoffe.
Wir wollen uns demnächst auch noch eine Pumpe und einen zweiten Schlauchwagen holen, damit das Gießen damit auch schön einfach ist.

alles hat ein Ende…

Nur die Arbeit im Eigheim nicht.

Nach dem wir mehrfach draufgesetzt wurden sind mit den Pflasterarbeiten, haben ich in meinem Bekanntenkreis doch noch die Helfende Hand gefunden. Auf einmal ging alles ganz schnell.

Jetzt muss nur noch die Garage kommen, bzw. die Fundamente gemacht werden. Dann wird alles gut. Es ist erstaunlich das wir doch noch viel dieses Jahr im Garten geschafft haben. Die wichtigsten Seiten sind schon wirklich grün. Aber nächstes Jahr muss noch mal kräftig nachgelegt werden.

Den Hasen und Katzen geht es auch gut. Die Katzen genießen ihre Freiheit durch die Katzenklappe und die Hasen habe ihren neuen Kameraden, Hüpfi das Wildkaninchen Handaufzucht, langsam Akzeptiert.

Pflaster (fast) fertig

Unser Pflaster ist fast fertig und es sieht echt gut aus. Das Citypflaster von Ehl in anthrazit-creme passt super zu unserer Fassade. Jetzt kann die Garage kommen. Na ja, das Fundament muss noch gemacht werden, aber das kriegen wir schon hin. Morgen gibts auch mal wieder ein paar Bilder zum Bewundern. 😉

Außerdem gabs Post von FH. Alle Baufamilien, die dieses Jahr ihr Haus gestellt bekommen haben, werden gebeten an einer Kundenumfrage teilzunehmen. Wir werden mitmachen, nicht nur, weil man was gewinnen kann. 😉

Creative design from the South

Get in touch with us!