Tiefbau Tag 1.

Heute morgen nahmen wir die Tiefbauer in Empfang und übergaben die Pläne persönlich, weil es ja bei uns sehr eng war mit der Baugenehmigung. Vici machte noch ein paar Aufnahmen vom Anfang der Erdarbeiten. Als wir abends wieder zum Grundstück fuhren wurden wir von einer richtigen Baustelle empfangen. Aus dem Chaos vom Anfang wuchs eine richtiger Bauplatz.

Der Mutterboden wurde abgeschoben und seitlich gelagert. Die Einfahrt und der Bereich des Hauses wurden verdichtet.

Die Kleinen fanden das natürlich total toll. Quasi ein privater Abenteuerspielplatz im Garten. Besucher hatten wir auch einige. Wer hat das schon? So wurde Abends noch lange in den Sandbergen getobt. Aber seht selbst. Ihr müsst mal auf den Hintergrund achten. Da fliegen öfters die Kleinen durchs Bild.

Dank eines guten, alten Bekannten haben wir nun auch Strom im Baustromkasten.

http://picasaweb.google.de/bautagebuch.podubrin/Tiefbau#

PS an Frau E. aus H.: Wir wussten nicht, ob es dir Recht ist, wenn dein Sohn auf Fotos im Internet zu sehen ist. Wenn ja, kommt er noch mit aufs Bild… Und wenn JETZT kein Kommentar kommt, dann wohl nie… 😉

Creative design from the South

Get in touch with us!