Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /homepages/24/d27256405/htdocs/dsc07646149/bau-blog/index.php:1) in /homepages/24/d27256405/htdocs/dsc07646149/bau-blog/wp-content/plugins/simplecontact/simpleContact.php on line 208

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /homepages/24/d27256405/htdocs/dsc07646149/bau-blog/index.php:1) in /homepages/24/d27256405/htdocs/dsc07646149/bau-blog/wp-content/plugins/simplecontact/simpleContact.php on line 208
Was alles diese Woche passiert ist… | FingerHaus Bautagebuch Podubrin
16. Juni 2009 Dirk

Was alles diese Woche passiert ist…

… oder noch passiert.

Montag wurde unser Haus an der Kanalisation angeschlossen und die Leerrohre für die Versorger wurden gelegt von unserem Tiefbauer.

Der Installateur war auch da und hat heute die Baustelle nach getaner Arbeit verlassen. Das ging schnell…

Mittwoch kommt die Photovoltaik-Anlage (Bauherrenleistung) und schon die Estrichleger. 1 Woche früher als geplant! Deshalb haben mein Bruder und ich die Aussparung für die Dusche und die Badewanne heute Abend schon mal ins Badezimmer gebastelt.

Bis jetzt sind wir gut im Zeitplan und Herr Jakobs organisiert alles zu unserer Zufriedenheit. Jetzt muss nur noch der Außenputz kommen, das Gerüst muss weg, dass wir mit den Außenarbeiten anfangen können. Dort muss noch die Versickerung inklusive Regenwasserrohre gemacht werden und das Grundstück aufgeschüttet werden.  Die Gargenfundamente müssen gemacht werden. Danach kann gepflastert werden. Die Garage lassen wir erst nach dem Einzug stellen, damit sie beim Umzug nicht im Weg sind.

Im Moment siehts bei uns geländemäßig ein bisschen wie auf dem Mond und ziemlich chaotisch aus, aber das wird schon. Nicht so schön ist, dass die Versorger relativ spät festgestellt haben, dass sie noch einen Hydranten wechseln müssen, so dass die Hausanschlüsse frühestens nächste Woche fertig werden. Das war ein wenig anders geplant, die Sanitärvorinstallation hätte z.B. schon fertig sein können und die Estrichleger brauchen auch Wasser. Aber nun muss es halt so gehen.

Dann waren wir heute noch Bauhaus-Shoppen, da dort einige Dinge im Angebot waren, die wir brauchen, z.B. Alpinaweiß und Fliestapeten. Wir haben uns jetzt dazu entschieden mit Meisterflies die Wände, die gestrichen werden sollen, zu tapezieren. Eigentlich bräuchte man dann (angeblich) gar nicht mehr drüberstreichen, wir werden das dennoch tun, damit man die Übergänge nicht sieht. Die Decken wollen wir eigentlich immernoch nur streichen, Kerstin und Matthias berichteten ja, dass das wohl ganz gut geht.

Comments (6)

  1. Hallo, es wäre schön wenn ihr uns mal mitteilen würdet wie das aussieht mit eurem Streichen. Wir wollen nämlich auch nur die Decken mit einem Streichputz streichen. Allerdings muss da doch vorher so eine Sperre noch drauf gestrichen werden oder?
    Wir sollen euch auch noch schön von den Jungs vom Bautrupp zurück grüßen, waren sie gestern noch bei euch?

  2. Kie

    Nee, sie kommen erst nächste Woche nochmal wegen der Ausparung hinter der Badewanne. Gestern kam ja der Estrich und als ich Mittags von der Arbeit kam, waren die Estrichleger auch schon fertig und somit das Haus nicht mehr begehbar…
    Klar werden wir vom Streichen berichten 😉
    @Kerstin und Matthias: Klar werden wir mögliche Regressansprüche an euch stellen, wenn das mit den Fugen nicht so klappt, wie wir das gern hätten… 😉

  3. Elke Paladini

    Hallo ihr Lieben, wie ich gerade gesehen habe ist euer Garten ja schon ganz schön weit und ihr könnt schon auf eurer Terrasse sitzen/liegen und ich kann euch nicht helfen ich muß hier in meinem Praktikum hier im Büro herumhängen und längweile mich zu tode.
    Ich hoffe ich überlebe es (31.07.2009)!!!!!!!
    Lieb Grüße T.Ekle u.O.Enrico

  4. Kie

    Leider können wir noch nicht wirklich auf unserer Terrasse liegen, aber es wird langsam wohnlich 😉 Du Arme, das ist ja noch den ganzen Monat! Und dann bei dem Wetter… Wenn ihr wollt könnt ihr ja Sonntag mal vorbeischauen. Wir sind den ganzen Tag auf der Baustelle, schleifen und grundieren, dann könnt ihr euch die Fortschritte live anschauen. Mit dem Telefonieren klappt das nämlich im Moment nicht so…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*